Bornheim, 10.09.2020. Auf der Mitgliederversammlung des gemeinnützigen Vereins Rückenwind Alfter-Bornheim e.V. wurde Karl Aouane aus Alfter einstimmig zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt.

Rückenwind Alfter-Bornheim e.V. steht mit Hilfe von Spenden, persönlichem Engagement, Veranstaltungen und Aktionen Kindern, Jugendlichen, alten Menschen und Familien, die in Not geraten sind oder Unterstützung brauchen, finanziell sowie mit Rat und Tat zur Seite. Sämtliche Einnahmen gehen direkt in Projekte, wobei nur die bedürftigen Personen selbst unterstützt werden.

„Mein Hauptziel ist es, im Rahmen meiner Möglichkeiten den Bekanntheitsgrad des Vereins weiter zu erhöhen und neue SpenderInnen zu gewinnen“

erklärte Herr Aouane anlässlich seiner Wahl.

Der neugewählte Vorsitzende wird auch in Zukunft weiterhin unterstützt von der 2. Vorsitzenden Ruth Wienke aus Alfter. Außerdem im Vorstand: Schatzmeister Bernd Lux, Schriftführerin Karin Borst, sowie die BeisitzerInnen Marita Urfey-Mülhens (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit), Irmgard Vendel (Kasse), Mandy Martin und Gaby Erley.

Damit hat der Verein aktuell 62 Mitglieder.